+49 8031 797 44 80 oder +49 151 176 671 21

©2019 by             

DSC_0342bea.jpg

Meine Mission:

Krebspatienten auf ihrem Weg der Selbstheilung zu begleiten

Bist du bereit:

- das Ruder deines Lebens und deiner Gesundheit wieder selbst in der Hand zu halten?

- dein Leben wieder selbstbestimmter und freier zu leben?

- deine Mitochondrien und Selbstheilungskräfte zu aktivieren und deinen Heilungsprozess zu beschleunigen?

- deine gestaute Lebensenergie wieder in Fluss zu bringen?

- wieder mit mehr Freude, Leichtigkeit und Lebensenergie am Leben teilzunehmen?

Mehr über mich

Ich liebe mein selbstbestimmes Leben in Freiheit und Gesundheit

Bereits während meines Biologie-Studiums faszinierte mich die Entstehung von Krebs sowie die zugrundeliegende Biologie, sodass ich mich intensiv auf die biologischen Prozesse, die mit der Entartung von Zellen und somit zur Entwicklung von Krebs beitragen, fokussiert habe. Nachdem mein Opa 2006 an Speiseröhrenkrebs (Ösophaguskarzinom) Stadium IV erkrankte, entwickelte ich den inneren Wunsch das „Heilmittel“ gegen Krebs zu entdecken, um nicht nur sein, sondern auch das Leben anderer Krebs-Patienten retten zu können.

Als neugierige Wissenschaftlerin hat mich mein unbändiger Forscherdrang in die molekularbiologische Grundlagen-Forschung geführt. Doch schon bald wurde ich während meines Promotionsstudiums auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und meine Forschungsergebnisse zeigten, dass sowohl neue als auch konventionelle Chemotherapien zwar zur Tumorregression in Mäusen führen, nach kurzer Zeit die wenigen, überlebenden Krebszellen allerdings Resistenzen entwickeln und die Tumore zurückkehren. Ich widmete meine ganze Energie nun darauf, den Resistenzmechanismus zu finden und diesen auszuschalten – jedoch ohne Erfolg. Ich erkannte schnell, dass dies die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen war.

 

Ich setzte meine Karriere in der Klinischen Forschung bei dem zweitgrößten und einflussreichsten Pharmaunternehmen der Welt fort und verlor durch meine neue Tätigkeit als klinische Monitorin im Bereich Neurologie nach und nach mein wahres Ziel aus den Augen: mein Leben der Heilung von Krebs zu widmen. Ich war von meinem Weg abgekommen und fragte mich, wer bin ich überhaupt und was mache ich hier eigentlich? Ich hatte das Gefühl, ich verschwende meine Zeit und investiere mehr in andere, als in mich selber. Daraufhin begann eine intensive zweijährige Sinnsuche und Selbstfindungsphase. Durch die Auseinandersetzung mit mir und dem, was ich wirklich will, habe ich angefangen nach Lösungen zu suchen.

 

Der Jakobsweg lehrte mich 2017, dass die Natur einzigartige Heilungskräfte bereit hält, derer wir uns lediglich bewusst werden müssen, und ließ meinen inneren Wunsch wieder aufkeimen. Getreu dem Motto "Never stop following the signs" führte mich mein Weg zu Tom und dem MindFlow-Konzept, mit dem es mir nun möglich ist, dich bei deinem Krebsleiden professionell zu unterstützen und mir meinen wahren Traum zu erfüllen: Krebspatienten auf ihrem Weg der Selbstheilung zu begleiten.